Lange Yoganacht

Die Yoganacht funktioniert wie die Lange Nacht der Museen oder der Theater. Alle cruisen durch die Stadt, haben ein hübsches Einlass-Bändchen um  und können damit überall Yoga machen, wo LANGENACHTDESYOOOGA drauf steht. Und das alles für einen guten Zweck. Denn die Yoganacht ist ein Fundraising Event, die Erlöse fließen in soziale Yogaprojekte.

In der Yoganacht kann man mit einem Einlassbändchen überall in Hamburg in den Studios Yoga machen, die mitmachen und wo LANGENACHTDESYOOOGA drauf steht. Alle Einnahmen werden für einen guten Zweck gespendet. Die Yoganacht ist ein Fundraising Event, die Erlöse fließen in soziale Yogaprojekte.
Einlassbändchen kannst du ab Mitte Mai 2017 bei den meisten teilnehmenden Studios und bei ausgesuchten Vorverkaufsstellen in den Städten erwerben. Mit den OOOMM-Bändchen kannst Du dann alle Angebote der Yoganacht nutzen. Ohne Anmeldung.

Ich bin dieses Jahr gleich 2 x im Programm! Du findest mich erst im ahoi Yoga Studio und dann im LICHTREGEN.

 

19.00 - 20.00 Uhr - Yin & Klang mit Birgit und Sumann im ahoi Yoga

22.15 - 22.45 Uhr - Klangmeditation im Lichtregen

 

https://www.yoganacht.de/