Venusblume

Die Venusblume ist ein in sich geschlossenes und vollkommenes Symbol und ähnelt einem Mantra. Es beschreibt die Bahnen, einen Tanz, den die Erde und Venus gemeinsam um die Sonne vollziehen. Beobachtet man diese beiden Planeten in ihren Umlaufbahnen von einem Ausgangspunkt zum nächsten, dann entsteht genau dieses Muster: eine sternförmige Blume mit fünf Blütenblätter.

Die Venus, die für bedingungslose Liebe, Hingabe und Akzeptanz steht, hat eine besondere Verbindung zur Erde. Ihre Energie können wir nutzen, um Heilung und ein neues Gleichgewicht überall dort zu fördern, wo sie gerade dringend benötigt werden.

Die Geometrie der Venusblume wird bereits seit Jahrmillionen durch den Tanz der Venus und der Erde um die Sonne erzeugt. Verblüffend dabei ist, dass die menschliche Gestalt diese Geometrie in sich trägt. Die menschliche Erscheinungsform entspricht daher dem Tanz des Planeten der Liebe - die Venus - mit der Mutter Erde.

Diverse Versuche haben gezeigt, dass Geometrien, die sich im Goldenen Schnitt befinden, unseren Schönheitssinn deutlich spürbar ansprechen. Diese Geometrien wirken auf einer sehr tiefen Bewusstseinsebene nachhaltig harmonisierend und zentrierend. Das Symbol ist nicht nur sehr kraft- und wirkungsvoll, sondern auch besonders schön anzusehen. Die Venusblume

Die Venusblume ist das Symbol der Liebe und steht für vertrauensvolle Beziehungen, Harmonie und Weiblichkeit.

Schmuck von sumaju mit der Venusblume