· 

Sommersonnenwende 2020

Zur Sommersonnenwende am 20. Juni 2020 haben wir den längsten Tag des Jahres und die kürzeste Nacht geehrt und gefeiert. Die Sommersonnenwende ist das Fest des Feuers und des Lichts. Auch der kraftvolle Neumond mit Sonnenfinsternis am 21. Juni  mit der Energie für Neubeginn, Neuorientierung und Manifestation unterstützte und mit dieser besonderen Energie und Zeitqualität.

 

Wir kamen zusammen, um uns mit dem Herzen zu verbinden, zu teilen und zu sein. Der Gong mit der Kraft der Sonne strömte durch uns hindurch, um uns mit neuer Lebensenergie und Lebensfreude aufzuladen. Die Kraft der Natur beschenkte uns durch ätherische Öle von Young Living, die uns mit ihren Energieschwingungen versorgten. Mit transformierenden Klängen und ätherischen Ölen kamen neue Informationen in unser Energiefeld bis in die kleinste Zelle. Altes wurde losgelassen und Neues manifestiert.

 

Wir haben Altes ins Feuer der violetten Flamme gegeben und von dem goldenen Licht-Gong transformieren lassen. 

Wir haben Platz für Neues geschaffen und die Zellen mit neuen Informationen aufgeladen! Gerade an diesem Wochenende steht uns Energie zur Verfügung, um unsere Wünsche zu manifestieren - mit unseren Gedanken und unserer Schöpferkraft. 

 

Es ist ein Tor in eine neue Welt, die wir erleben dürfen.

 

Zu diesem besonderen Zeitpunkt habe ich gestern abend auch mein neues Kristallinstrument eingeweiht: Den Glücksritter!

Reiner Bergkristall mit einem Rahmen aus Mahagoniholz, das als Holz des Glücks gilt. 

Ich bin sicher, dass dieses Kristallinstrument viele Seelen glücklich machen wird. Es wurde für mich am Pfingst-Wochenende in liebevoller Handarbeit von Stefan Eckart und Martina Stocker von Kristallklang angefertigt.

 

Möge das Licht auch zu euch kommen!