· 

Heilsame Klänge

Die Kraft der Klänge

Sumann Simone Grunert mit Schamanentrommel in der Natur
Foto: Theo Groen

In meiner Sound Healing Meditation arbeite ich mit unterschiedlichen Klanginstrumenten. Es sind verschiedene Klangschalen, Klangschalen mit Planetentönen (z. B. Sonne, Mond, Venus, Uranus, Jupiter), Gongs, Schamanentrommel, Koshi, Rainmaiker, Klangröhren, Naturtöne, meine Stimme u. a. Jede Klangmeditation ist individuell und wird auch jedes Mal anders von den Teilnehmern wahrgenommen. Für einige ist es einfach nur entspannend, ein Konzert, eine Reise nach Innen oder heilsame Impulse werden verspürt und gehen in den Prozess.

Durch die unterschiedlichen Klänge bekommen Körper, Geist und Seele die Möglichkeit in Resonanz zu gehen. Das kann ein bestimmter Ton der Klangschale sein, der Gong, meine Stimme oder ein anderes Klanginstrument. Durch diese breite Auswahl an Klängen sucht sich Körper, Geist und Seele aus, womit er in Resonanz gehen möchte. Für mich ist es immer wieder interessant zu erfahren, wie die Klänge wirken, denn dadurch wachse auch ich an diesen Erfahrungen. Jeder Mensch ist individuell und reagiert unterschiedlich auf die Klänge und Schwingungen.

Gestern beim Sound Healing war es die Trommel, die sehr stark in Resonanz bei den Teilnehmern ging und bei einem Teilnehmer einen Heilungsprozess in Gang gesetzt hat, der bei ihm körperlich zu spüren war. Auch wenn die Klänge nicht direkt am Körper angeklungen werden, so sind sie doch kraftvoll, denn die Schwingungen sind im Raum, im Feld und bringen etwas in Bewegung. Sie berühren uns! Das ist die Magie der Musik, der Klänge! Sie bringen uns in Harmonie und schenken uns Heilung!