· 

Zum YOGA DVD Dreh nach Chemnitz

Yoga Klangmeditation Gong Sumann Silvio Fitsche yogabasics DVD

Yoga und Klang - eine wunderbare Kombi

In letzter Zeit packe ich öfters meinen Koffer ... meinen Koffer mit den Klangschalen! Anfang März kam ich aus Indien zurück. Obwohl es dieses Mal nur ein kurzer Urlaub in Goa war, freute ich mich zurückzukommen, denn ich hatte einige tolle Events und Ausbildungen in Deutschland vor mir. Es fing gleich ein paar Tage nach meiner Rückkehr an mit meiner ersten Chakra Klangmeditation bei SPIRIT in the CITY in Hamburg, dann fuhr ich mit einer Freundin ins Saarland zum Stimmgabel Seminar und über Ostern zur Klangarbeiter Ausbildung. Zwischendurch gab ich noch einige Klangmeditationen und Klangmassagen in Hamburg.


Es macht mir große Freude, mit den Klängen zu "arbeiten". Für mich ist es eigentlich keine "Arbeit", denn ich mache es gern und vergesse dabei oft die Zeit. Als integrale Klangarbeiterin "arbeitet" man jedoch mit Klängen, denn das ist unsere Aufgabe ... und es ist wunderbar und macht glücklich!

Achtung: Kamera läuft!

Besonders wichtig dabei ist immer wieder, die Achtsamkeit und Sanftheit mit den Klängen umzugehen. Es kommt bei der Klangmassage nicht auf die Läutstärke der Klangschalen an. Die Schwingungen im Körper sollen schließlich angenehm und sanft sein und da kann ein zu starkes Antönen der Klangschalen als zu laut und zu intensiv empfunden werden.

Silvio Fritsche (YOGABASICS) ist ein großartiger Yogalehrer und gibt Yoga Kurse in Chemnitz und organisiert übrigens tolle Yogareisen nach Goa!

Ich habe Silvio letztes Jahr bei einer Meditation in Goa kennengelernt. Seine Idee fand ich großartig, denn Yoga mit Klängen verbinden ist einfach super! Das war ihm ja auch schon klar, sonst hätte er es ja nicht vorgeschlagen. Und so ging's also am vergangenen Dienstag nach Chemnitz zur DVD Produktion.


Als Überraschung eine Klangmeditation

Klangmeditation Hamburg Sumann Spirit Yoga Entspannung meditieren

Als Einstimmung nahm ich Dienstag erst mal an Silvios Yogastunde teil und als kleine Überraschung gab ich spontan für die Teilnehmer zur Endentspannung (Shavasana) eine Klangmeditation. Pure Entspannung mit Klangschalen, Gong und dem Klangspiel Koshi - das kam gut an!

Silvio hatte für die DVD Produktion alles perfekt geplant und vorbereitet, doch vor dem Yoga Studio starteten zwei Bagger mit Ausgrabungen auf dem gegenüberliegenden Grundstück und der Lärm war auf den Aufnahmen zu hören. Das war so nicht geplant! Das bedeutete also Planänderung!!! Immer schön flexibel sein und Lösungen finden!

Und darum kamen meine Klangschalen öfters zum Einsatz als es Silvio eigentlich geplant hatte. Das sollte dann so sein: Yoga und ganz viel Klang dazu! Die Klänge haben den Lärm von draußen wunderbar überklungen!

Das wird bestimmt eine super erfolgreiche Yoga DVD!!!


Ich hab dann also den ganzen Tag die Klangschalen angeklungen und natürlich auch den Gong, während Silvio mit Britt (auf der DVD das Yoga Model) die Yogaübungen durchführten. Hat alles super geklappt - ohne große Hänger, Versprecher - und was so alles passieren könnte beim Drehen einer DVD. Am Donnerstag waren dann alle Module mit den Klängen im Kasten und ich fuhr wieder zurück nach Hamburg. Gerne wäre ich noch länger geblieben, doch auf mich warteten die eingegangenen Schmuckbestellung, die verschickt werden sollten. Für das restliche Team geht es noch bis zum Wochenende weiter!


 

Das war ein super Team (Michael und Isi von mocean movies, Britt (Yogalehrerin), Mike und Silvio - professionell, herzlich und mit viel Freude an der Arbeit! Wir hatten mega viel Spaß!

 

Vielen Dank lieber Silvio!

 


Wow, wer hätte gedacht, dass ich so schnell mit meiner Klangmeditation auf einer DVD zu sehen und zu hören bin!? Also ich bin sicher, das liegt am Mars Jahr! So kann's weiter gehen!

 

Ich bin gespannt auf das Ergebnis. Und eins ist klar, Yoga und Klang ist der Hit!!! Nun heißt es WARTEN!